beatrix_poettering.jpgHans-Gert Pöttering zu Besuch bei Königin Beatrix.

Am vergangenen Mittwoch reiste Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments, auf Einladung der niederländischen Königin Beatrix nach Den Haag. Der Empfang bei Königin Beatrix im Noordeinde Palast war der zweite Teil des offiziellen Besuches des Parlamentspräsidenten in den Niederlanden - im April 2007 musste die Königin das Treffen mit Hans-Gert Pöttering verschieben, da ihre Enkelin Prinzessin Ariane zur Welt gekommen war.
Sowohl Königin Beatrix als auch Präsident Hans-Gert Pöttering machten in ihrem Gespräch deutlich, wie wichtig die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Euregio - wozu auch Stadt und Landkreis Osnabrück gehören - für beide Seiten ist und nahmen sich vor, alles für eine erfolgreiche Fortsetzung zu tun.
„Der Besuch bei der Königin war ein beeindruckendes Erlebnis, sie ist eine bewundernswerte, außerordentlich gut informierte und freundliche Persönlichkeit. Mit großem Interesse hat sie zugehört, als ich von der Stadt und dem Landkreis Osnabrück erzählt habe“, so Hans-Gert Pöttering nach dem Besuch. Königin Beatrix hatte 1998 aus Anlass des 350. Jahrestages des Friedens von Münster und Osnabrück (1648) die Stadt Osnabrück besucht. 1648 sind die Niederlande entstanden.
Neben dem Empfang bei der Königin traf sich der Parlamentspräsident auch mit dem niederländischen Ministerpräsidenten Jan Peter Balkenende zu einem Mittagessen. Dabei wurden Themen wie der Fortgang der Ratifizierung des Vertrages von Lissabon, die Wahlen in den USA und Maßnahmen gegen den Klimawandel beraten. Hans-Gert Pöttering hat den Ministerpräsidenten eingeladen, im kommenden Jahr unsere Region zu besuchen.

  • Aufrufe: 7304
Real time web analytics, Heat map tracking
Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Seite. Die Datenschutz-Policy können Sie hier einsehen. Cookie-Policy.