Wir arbeiten für Europa

und gern auch mit Ihnen

Fördermittel Manager Michael Seidler

Michael Seidler

de Deutsch  uk Englisch

CEO, Dozent, Zertifizierter Senior Projektmanager IPMA Level B & Fördermittelberater

Michael Seidler ist der Senior unter den Dozent*innen der Akademie und arbeitet seit 1991 als Projektleiter in mit öffentlichen Mitteln geförderten Projekten.

Seine europäische Laufbahn begann gleich zu Beginn der 90iger Jahre mit ersten europäischen Projekten z.B. 1992 in Thessaloniki (GR) und u.a. dem Aufbau des EU-Netzwerkes "EuroDesk" in den neuen Bundesländern. Seit dieser Zeit und bis zum heutigen Tag hat er weit über 300 Anträge erfolgreich gesetzt und viele mit nationalen und europäischen Mitteln finanzierte Projekte erfolgreich initiiert, begleitet und (fast immer) erfolgreich umgesetzt.  Er hat somit ganz praktische europäische Projekterfahrung aus bisherigen fünf EU-Förderphasen.

Seit 2004 ist er für die Europäische Kommission in Brüssel als Juror für verschiedene EU-Förderprogramme zugelassen.

Weit über 25 Mio. € an öffentlichen Fördermittel hat er in dieser Zeit erfolgreich für seine Auftraggeber*innen mit seinem Team akquiriert und Projekte im Wert von über 100 Mio. € betreut.
Darüber hinaus hat er viele unserer Kund*innen beratend in der Phase der Konzipierung eines Projektes und der Erarbeitung eines Förderantrages begleitet.

Aus diesem reichhaltigen Erfahrungsschatz schöpfend, sind die durch ihn vermittelten Inhalte nicht nur erfrischend und leicht zu verstehen, sondern auch mit viel Praxisbezug versehen.

Seine praktische Erfahrung hat er in mehreren eigenen Weiterbildungen im Bereich der Erwachsenenbildung sowie des Projektmanagements (IPMA Level B) um weitere pädagogische und methodische Kompetenzen erweitert.

Neben seiner ausgewiesenen Fachexpertise zu vielen nationalen und europäischen Förderinstrumenten, ist er überzeugter Europäer, Mitglied der Europa Union Deutschland, arbeitete für diese als Geschäftsführer eines Landesverbandes und vertrat die deutsche Sektion der Europa Union zeitweise im FederalComitee (Paris). 

Am Ende eines Tages mit ihm werden Sie dann nicht nur viel besser die europäische "Förderlandschaft" verstehen, sondern auch guten Mutes an die Konzipierung oder Umsetzung Ihres nächsten geförderten Projektes gehen, denn sicherlich ist seine Begeisterung für Europa dann auch auf Sie übergesprungen.

Fördermittelreferentin und Coach

Vivian Barré 

de Deutsch  uk Englisch
es Spanisch

Managerin des Bildungsbereiches, Pädagogische Leitung, Dozentin & Coach

Vivian Barré studierte Politikwissenschaften mit dem Schwerpunkt auf Europa (M.A.) und Öffentliches Recht. Sie arbeitet seit August 2016 für die EUFRAK-EuroConsults Berlin GmbH als Hauptverantwortliche für das eLearning, ist zudem als Tutorin für die Teilnehmer*innen der Fort- und Weiterbildung verantwortlich und übernimmt als Dozentin das Themengebiet EU-Antragslyrik. Als Coach begleitet sie unsere Teilnehmer*innen von Beginn an in den lernbegleitenen Praxisprojekten und zeigt ihnen dort, wie ein Projekt anhand der klassischen Entwicklungsschritte entwickelt wird. 

Die Kompetenzen dazu erwarb Sie durch eine Weiterbildung zur EU-Fundraiserin| Projektmanagerin hier bei uns. Parallel schloss sie noch eine Weiterbildung zur Dozentin in der Erwachsenenbildung ab,  weshalb Sie nun auch die didaktischen Prozesse überwacht und stetig an der Optimierung der Curricula arbeitet. 
 
Ganz neu kommt ihr die Rolle der Pädagogischen Leitung für den Fernkurs zu, den sie federführend konzipiert und zur erfolgreichen Zertifizierung durch die ZFU geführt hat. 
EU Projektmanager und Fördermittelberater Luca Driussi

Luca Driussi

it Italienisch  fr Französisch
de Deutsch  uk Englisch

Projektmanager, Berater & Coach

Luca Driussi studierte Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt „Entwicklungszusammenarbeit“ an der Sapienza Universität in Rom und absolvierte anschließend ein zweijähriges Masterstudium „Europa-Studien" mit Schwerpunkt „Politik in der EU“ an der Viadrina Universität in Frankfurt (Oder).

Bei EUFRAK-EuroConsults ist Herr Driussi insbesondere für das Projektmanagement unserer EU-Projekte sowie für die Betreuung und Beratung von Kunden bei der Akquise europäischer Fördermittel zuständig.
Bisher hat Herr Driussi erfolgreich Kunden zu folgenden Förderprogrammen beraten: Erasmus+ KA1 Mobilität und KA2 Strategische Partnerschaften, das Programm „Rechte, Gleichstellung und Unionsbürgerschaft“ (REC: Right Equality Citizenship auf English), Kreatives Europa Unterstützung Europäischer Netzwerke, Internal Security Fund und das Instruments für die Entwicklungszusammenarbeit (English: DCI).

Darüber hinaus ist Herr Driussi für die englischsprachigen Inhouse Schulungen und Seminare für unsere internationalen Kunden zuständig. Sein Wissen teilt er als Coach im Rahmen der Praxiswoche mit den Teilnehmer*innen unserer Weiterbildungen.

Tamara Hinz

de Deutsch  uk Englisch

Projektmanagement & EU-Fördermittel - Beratung

Tamara Hinz absolvierte ihren Master in Development Studies (MSc) an der Lund University in Schweden, nachdem sie an der Frankfurt University of Applied Sciences transnationale Soziale Arbeit (BA) studierte.
 
Bei EUFRAK-EuroConsults Berlin GmbH absolvierte sie zunächst die Weiterbildung zur EU-Fundraiserin und Projektmanagerin und arbeitet seit Februar 2020 nun auch mit uns. Sie ist hauptsächlich für das Projektmanagement der EU-geförderten Projekte zuständig und ist Ansprechpartnerin für die Beratung und Betreuung von Kund*innen bei der Antragsstellung für europäische Fördermittel. Des Weiteren unterstützt sie vereinzelt im Weiterbildungsbereich.
 
Zuvor sammelte sie internationale Projekterfahrung bei LifeLine/ChildLine Namibia im Bereich Kinderschutz und Erwachsenenbildung, sowie bei der KfW Entwicklungsbank ebenso in Namibia, im Bereich Management natürlicher Ressourcen.

Mirjana Klapprodt

de Deutsch  uk Englisch
srb Serbisch  ru Russisch

Kundenbetreuung & Marketing

Mirjana Klapprodt studierte BWL mit Schwerpunkt Marketing und Kommunikation in Belgrad (Serbien). Nach Ihrem Studium ging Frau Klapprodt im Jahr 2012 nach London und arbeitete dort als Marketing Managerin an dem Katherine and King´s College. Sie war zuständig für die Kooperation mit Agenturen aus Südamerika, Russland, dem gesamten deutschsprachigen Raum, dem Balkan sowie einigen Ländern aus Asien.
 
Frau Klapprodt arbeitet seit 2015 bei EUFRAK-EuroConsults Berlin GmbH als Leiterin für den Bereich Kundenbetreuung und Marketing. Sie ist verantwortlich für die Kundenberatung, die interne und externe Kommunikation sowie die Administration im Unternehmen. Frau Klapprodt berät zusätzlich im Bereich der Fördermittelakquise vor allem in Bezug auf nationale Fördermittel sowie Außenhilfe.

Maria Dirks

de Deutsch  uk Englisch
ru Russisch

Bildungs- & Qualitätsmanagerin

Maria Dirks studierte Integrierte Europastudien mit osteuropäischem Schwerpunkt (B.A.) in Bremen und Friedensforschung und Internationale Politik (M.A.) in Tübingen. Im Anschluss dazu absolvierte sie die Weiterbildung zur EU-Fundraiserin und Projektmanagerin bei EUFRAK-EuroConsults Berlin GmbH.

Seit März 2020 arbeitet Frau Dirks nun auch bei EUFRAK-EuroConsults Berlin GmbH als Bildungs- und Qualitätsmanagerin und leitet in diesem Rahmen die AZAV-Zertifizierung. Zu ihren Hauptaufgaben gehören somit die laufende Evaluierung der zertifizierten Weiterbildungen, das Management der Bildungsangebote sowie die Aufsicht der internen QM-Dokumentation.
Des Weiteren unterstütz sie Frau Klapprodt in den Bereichen Kund*innenbetreuung und Öffentlichkeitsarbeit und steht auch Frau Barré punktuell bei der inhaltlichen Mitentwicklung neuer Lehrmaterialen zur Verfügung.

Praktische Erfahrung in relevanten Bereichen sammelte sie während ihrer Praktika bei der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Moskau, der Agentur für Sicherheitspolitik in Berlin sowie der International Association of Lawyers against Nuclear Arms.

Magdalena Baier

de Deutsch  uk Englisch
pl Polnisch ru Russiscch

Qualitätsmanagerin

Magdalena Baier hat ein Masterstudium in Politologie in Warschau sowie ein zweites Masterstudium in Osteuropastudien mit Schwerpunkt Politik in Berlin abgeschlossen. Ihre ersten Projekterfahrungen hat sie in der politischen Bildung gesammelt, zum einen als Teilnehmerin diverser osteuropäischer Projekte, zum anderen als Teammitarbeiterin bei Trägern in Deutschland und Polen.

Seit 2013 arbeitet sie bei EUFRAK-EuroConsults Berlin GmbH als Qualitätsmanagement-Beauftragte und leitet in diesem Rahmen die AZAV-Zertifizierung. Zu ihren Hauptaufgaben gehören somit die laufende Evaluierung der zertifizierten Weiterbildungen, die Überwachung der Bildungsangebote sowie die Aufsicht der internen QM-Dokumentation.


Unsere Freelancer*innen

Dr. Martina Albrecht

de Deutsch  uk Englisch
ru Russisch

Beraterin, Dozentin und Trainerin für professionelles Projektmanagement

Dr.Martina Albrecht ist seit 2001 zertifizierte Senior Projektmanagerin IPMA Level B. Sie hat sich in den letzten 25 Jahren einen Erfahrungsschatz als Leiterin von Projekten und Programmen bei IT-Dienstleistern und im Bereich Sprachendienstleistungen aufgebaut.  Seit 2016 ist sie zudem Assessorin für den Deutschen Projekt Management Award.
 
Als Expertin für Projekt-Audits und Projekt-Revisionen sind ihre Tätigkeitsschwerpunkte heute die PM Methodenkompetenz, PM Kontextkompetenz, Planung von Workshops, Kundenberatung zu PM-Standards und Zulassungsverfahren.
 
Die von ihr entwickelten Lehrmaterialien von pm pocket dienen unseren Kursteilnehmer*innen als Grundlage für den Basiskurs-Projektmanagement. 

Silke Mros

de Deutsch  uk Englisch

Dozentin und Coach für Professionelles Projektmanagement

Frau Silke Mros ist Diplomphilologin und staatlich geprüfte Betriebswirtin. Nach der Arbeit als Lehrerin im Hochschuldienst war sie  fast ausschließlich in der Erwachsenenqualifizierung tätig.
 
Seit 2012 ist sie Geschäftsführerin der HAMRO GmbH (Projektentwicklung, Beratung und Schulung), zertifizierte Projektmanagerin Level C IPMA und besitzt zudem praktische Projekterfahrung im Nonprofit Bereich als Vorsitzende eines Kinderheimprojekts in Kenia.
 
Ihre Schwerpunkte liegen in der PM Methodenkompetenz, PM Verhaltenskompetenz, Entwicklung von Kursmaterialien bei pm pocket sowie Betreuung von schriftlichen Arbeiten im Rahmen der Zertifizierung IPMA. 

Markus Luther

de Deutsch  uk Englisch

Berater, Dozent und Trainer für professionelles Projektmanagement

Markus Luther ist Diplom-Kaufmann und begeistert Menschen seit mehr als 10 Jahren für die Arbeit mit professionellem Projektmanagement. 
 
Als Berater, Trainer und freiberuflicher Dozent begleitet er Personen, Teams und Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen und Kulturräumen bei Ihrer Projektarbeit. Er fungiert dabei als Bindeglied zwischen Theorie und Praxis. 
Seit 2008 ist Herr Luther nach dem PM-Standard der IPMA/GPM zertifiziert, aktuell als Projekt Manager (Level C).
 
Schwerpunkte: Zertifizierung nach dem PM-Standard der IPMA/GPM, Analyse und Optimierung von Projekten und PM, E-Learning, Arbeit mit virtuellen Teams.

Andy Francis Stirnal

de Deutsch  uk Englisch  
uk Französisch 

Dozent

Andy Stirnal studierte Politik- und Kommunikationswissenschaften in Berlin, Straßburg und Paris. Nach Tätigkeiten im Bereich der politischen Kommunikation im Umfeld der Brüsseler Sicherheitspolitik konzipierte er Management-Events für Führungskräfte in den Themenfeldern IT-Security, Digital-Transformation und Corporate-Finance.

Für den Verlag Behörden Spiegel nimmt er die europäische Förderagenda im Themenfeld Innovation und Sicherheit in den Blick und konzipiert Industrie-Politik Dialogforen. Seit mehreren Jahren arbeitet er als zertifizierter Projektmanager (GPM) und Fördermittelberater freiberuflich in der Antragsberatung zu EU-geförderten Projekten, dies unter anderem bei EUFRAK-EuroConsults und PricewaterhouseCoopers PwC in Berlin. Aktuell absolviert ein berufsbegleitendes MBA-Studium in an der Quadriga University mit Schwerpunkt Public Affairs.
 
Seit 2014 teilt Herr Stirnal sein Wissen und seine Erfahrungen mit unseren Kursteinehmer*innen und doziert zu den Themen  europäische Struktur- und Investitionsfonds sowie EU-Aktionsprogramme.

Julia Keil

de Deutsch  uk Englisch
uk Norwegisch 
 

Dozentin

Julia Keil studierte erfolgreich Skandinavistik, Politikwissenschaft und Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Vilniaus Universitetas Litauen. Sie arbeitet seit 2005 hauptberuflich in der Entwicklung und Durchführung von Seminaren, Workshops und Trainings für Erwachsene sowohl im Bereich von AZAV-zertifizierten Weiterbildungen als auch in europäisch geförderten Projekten und im Spektrum des informellen Lernens.

Sie ist ausgebildete EU-Fundraiserin und verantwortet seit 2009 als Grant Writerin und/oder Projektmanagerin europäische Antragstellungen und Projekte im Bereich der Dualen Berufsausbildung und diversitätssensiblen Erwachsenenbildung, die sie u.a. nach Norwegen, Dänemark, Polen, Österreich und Spanien geführt haben. Julia Keil begleitet regelmäßig Projektentwicklungen und Ideenwerkstätten nach Logical Framework Approach (LFA). Julia Keil war Fachberater*in im Bundesprogramm Demokratie leben und ist Mitglied des Berater*innenpools der Bewegungsstiftung. 

Frau Keil ist der jüngste Neuzugangs unseres Dozent*innen-Teams. Sie doziert zu den Themen Europäisches Projektmanagement und Kofinanzierungsmittel für EU-geförderte Projekte.


Unsere Entrepreneurship und Praktikant*innen

Myrto Anastasia Christodoulou

gr Griechisch  de Deutsch
uk Englisch

Jungunternehmerin im Rahmen des ERASMUS-COSME Entrepreneurship-Programms

Myrto Anastasia Christodoulou hat Politikwissenschaft und Menschenrechte studiert. Besonders hat sie sich in ihrem Master mit Fragen zu Geflüchteten beschäftigt und über Praktika sowie Uni-Projekte Erfahrung in dem Bereich gesammelt. Seit April 2018 ist sie im Rahmen des Business Austauschprogrammes „Erasmus für Jungunternehmer“ bei Eufrak-Euroconsults tätig mit dem Wunsch, ihre theoretischen Interessen in der Praxis anzuwenden und Projekte im Bereich Migration und für die Integration von Geflüchteten in der Europäischen Gesellschaft zu implementieren und ihre eigene Organisation zu gründen.

Zu diesem Zweck nimmt sie im Rahmen ihrer Erfahrung bei Eufrak-Euroconsults an unserer „Weiterbildung zum/r EU-Fundraiser*in / Projektmanager*in“ teil. Dazu wurde Frau Christodoulou in 2 Erasmus+ Projekten im Bereich Hochschul- und Erwachsenenbildung involviert, wo sie an Projekttreffen in Rumänien und Belgien teilnahm und bei der inhaltlichen Vor- und Nachbereitung der Projekttreffen mitarbeitete.
Real time web analytics, Heat map tracking
Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Seite. Die Datenschutz-Policy können Sie hier einsehen. Cookie-Policy.