× Hier können Sie Ihre Förderanfragen rund um die Themen Ökologie und Umwelt an uns richten.

Förderung für ein Webportal für Plastikfreie Produkte

Mehr
8 Jahre 10 Monate her - 8 Jahre 10 Monate her #1219 von M.Seidler
Lieber Herr Eitzenberger,

die direkte Förderung eines thematischen Anliegens, hier Ihre "Umweltdatenbank" wird in der Regel nicht direkt durch die Europäische Union gefördert.

Sie werden meistens aufgefordert, in Kooperation mit weiteren europäischen Partnern zu agieren und dass Thema so gleichzeitig auch in mehreren Mitgliedsstaaten der EU anzugehen. Ziel der EU ist es dabei vorrangig, dass die "Innovativlinge" des europäischen Hauses die "Schlafmützen" unter die Arme packen und mitziehen und somit Europa insgesamt schneller zu guten Standards im Sinne der Erreichung der "EUROPA 2020"-Ziele sowie anderer Strategien der EU vorankommt.

Zweites Thema ist bei europäischen Projekten oft neben einer transnationalen Herangehensweise ein sektorenübergreifender Ansatz oder/und auch die Einbeziehung weiterer interdiziplinärer Partner/Sektoren. Dies drückt sich dann oft in den breiter gefassten Zielen und Umsetzungsmethoden eines europäischen Projekts aus. Also statt bisher "deutsche Plastikdatenbank" jetzt "polnisch-deutsch-französische Plastikdatenbank" und/oder statt "Datenbank" jetzt "Datenbank & Infokampagne zur Müllvermeidung", wobei die Infokampagne jetzt auch in die Schule geht ....

Hiermit wird es für die Europäische Union interessant und sie schaut sich Ihr Projekt auch viel lieber an.

Nun einmal konkret und sozusagen als Weihnachtspräsent an Sie auch ein konkretes Förderprogramm:

Wir empfehlen einen Blick in unseren Fund-Navigator, dort in das EU-Umweltprogramm "LIFE+" und hier konkret der Aktion 3 " Information und Kommunikation ".

Soweit ich weiß, können da dann doch sogar rein nationale Anliegen gefördert werden, wobei ich ausdrücklich davor warne, hier "zu kurz" und nur an die "eigenen Intensionen" zu denken.

Am besten lassen Sie sich dann noch weiter beraten durch die in der Datenbank genannten Ansprechpartner. Unter "Ansprechpartner" haben wir Ihnen ja alle gelistet.

Ansonsten gibt es aber eventuell auch noch weitere EU-Programme, wo Sie das vorbeschrieben Anliegen unterbringen können. Dazu müssen Sie sich aber ebenfalls dann jeweils in die Richtung auf die jeweiligen EU-Programmprioritäten und -intensionen bewegen.
Das 7.FP (Forschungsrahmenprogramm) könnte dafür solch ein Beispiel sein.

Oder Sie können auch ganz kreativ sein und dass Thema in einen Kontext der Bewußtseinsbildung insbesondere der Beitrittskanditatenländer stellen. Da ist das Thema ja oft als solches noch gar keines, ein Blick in die " Abfallstrategie der EU " oder/und weiterer relevanter Studien zeigt da ja noch viel Handlungspotenzial auf. Dann greifen dann natürlich auch solche Programme wie z.B. IPA oder ENPI.

Naja und dann gibt es noch die regional verwalteten EFRE-Mittel aus den Strukturfonds der EU, hier weiß ich jetzt nicht, aus welchem Bundesland Sie kommen, ob also dementsprechend Ihr Bundesland da vielleicht etwas an Umsetzungsstrategien anbietet.

Gern gehen aber auch wir vertiefend auf Ihre Fragen hier im Forum ein, nur nicht mehr jetzt zur Weihnachtszeit ;-)


Liebe Grüße aus einem verschneiten Berlin

Ihr Michael Seidler

___________________________________________
es gibt nichts Gutes, außer man tut es ;-)
___________________________________________
Letzte Änderung: 8 Jahre 10 Monate her von M.Seidler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 10 Monate her #1218 von eitzenbe
BITTE BITTE Startet die Triebwerke (Sorry ich dachte ich hätte schon GOGOGO übermittelt :)

PS: Inzwischen gibts auch schon einen ALPHALPHA Draft auf eitzenberger.dyndns.org/fascin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 11 Monate her #1176 von eitzenbe
GOGOGO :)

Nehme natürlich auch Hilfe per Forum DANKEND an

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 11 Monate her #1168 von M.Seidler
Lieber Herr Eitzenberger,

wir bieten diese kostenfreie Beratung ausschliesslich hier im öffentlichen Forum an, um dann auch möglichst vielen anderen Gleichgesinnten die unkomplizierte Nachnutzung der Antworten zu ermöglichen.

Aus diesem Prinzip heraus möchten wir dann Ihrem Wunsch nach einer individuellen Beantwortung per Email nicht realisiseren.

Gern und ausführlich aber hier im Forum, sofern Ihnen auch dies ausreichend ist. Ein kurzes Feedback hier reicht uns als entgültige Zündung unserer vorgeglühten plastikfreien Triebwerke ;-)


Herzlich

Ihr Team von EuroConsults

___________________________________________
es gibt nichts Gutes, außer man tut es ;-)
___________________________________________

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 11 Monate her #1167 von eitzenbe
Nun auch als registriertes Mitglied erreichbar :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Thomas Eitzenberger
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
8 Jahre 11 Monate her #1166 von Thomas Eitzenberger
Förderung für ein Webportal für Plastikfreie Produkte wurde erstellt von Thomas Eitzenberger
Liebe MitarbeiterInnen des EU-Funds-Navigators,

Wir haben vor nunmehr einem Monat beschlossen aktiver im Kampf für eine plastikfreie Zukunft auf unserem Planeten zu werden. Hierzu möchten wir eine Produktdatenbank aufbauen, die es interessierten Menschen erlauben soll, sich mit plastikarmen/-freien Produkten zu versorgen. Von Wattestäbchen aus Papier bis zu Flaschenmilch, in Kartons verpackter Zitronensäure und Holzzahnbürsten .... möchten wir mittels eines Community Projektes eine möglichst umfassende Sammlung von Produkten erheben.

Das Webportal wird gerade konzipiert und in den nächsten Monaten realisiert. Für diese Tätigkeiten und speziell für die nachfolgenden Community Aktivitäten ist aber mit teils nicht unerheblichen Aufwand zu rechnen. Eine Unterstützung von Seiten der EU wäre natürlich sehr hilfreich und würde auch eine wesentlich professioneller Abwicklung des Projektes ermöglichen.

Wäre Ihnen für jeglichen Hinweis dankbar bzw. würde mich über Rückmeldung unter eth@gmx.at sehr freuen

Liebe Grüße
Thomas Eitzenberger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.392 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Real time web analytics, Heat map tracking
Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Seite. Die Datenschutz-Policy können Sie hier einsehen. Cookie-Policy.