Skip to main content
× hier können Sie Anfragen zu EU-Förderungen speziell für Projekte aus dem Bereich Kunst & Kultur stellen

förderung theater

Mehr
14 Jahre 6 Monate her #96 von M.Seidler
M.Seidler antwortete auf Aw: förderung theater
Sehr geehrte Frau Utz,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Da wir einen Monat in den Urlaub abgetaucht waren und davor bis zur letzten Minuten viel Tagesgeschäft war, hat sich die Beantwortung diesmal etwas verzögert.

Wir geben hier natürlich nur Informationen zu möglichen EU-Förderungen, weitere regionale und nationale Fördermöglichkeiten sind darüber hinaus natürlich ebenfalls möglich!

Das klassische EU-Kulturförderprogramm "KULTUR 2007" scheint mir nur bedingt sinnvoll und erfolgsträchtig, da sie (zumindest hier im Beitrag) eher auf eine reine Förderung von Aufführungen hinaus wollen, was Ihnen nicht so viele Chancen auf Bewilligung in der Aktionslinie 1 einrämen dürfte.

Alternativ kann ich Ihnen aber einmal empfehlen, einen Blick auf die EU-Mittel der für Gdansk zuständigen Euroregion " Pommerania " zu werfen.

Allerdings müßten Sie sich dann auch noch einen antragstellenden Partner aus der Euroregion suchen, z.B. die Schwedter Bühnen oder eben den Gdansker Partner nehmen. Es geht auch anders, dass ist aber leicht komplizierter...

Das Antragsverfahren in der Euroregion ist recht unkompliziert und einfacher und schneller als in vielen anderen EU-Programmen!

Fragen Sie, soweit es weiteren Bedarf gibt.

Herzlichst

Ihr Michael Seidler

___________________________________________
es gibt nichts Gutes, außer man tut es ;-)
___________________________________________

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 8 Monate her #82 von curros
förderung theater wurde erstellt von curros
Sehr geehrte Damen und Herren,
die in Wien ansässige OPER UNTERWEGS hat im Mai ihr erstes Projekt herausgebracht,
UNDINE GEHT, nach dem Text von Ingeborg Bachmann und mit Musik von Olga Neuwirth, die zu diesem Zweck einen Kompositionsauftrag erhalten hat.
Die Aufführung fand in einer fahrenden historischen S-öBahn statt und war bereits in Wien international besetzt.

Das Projekt soll in größerem Stil in DANZIG neu erarbeitet werden, wobei die Ausstattung, die TOnausrüstung und die Tonaufnahmen wiederverwendet werden können. Der internationale Kulturaustausch soll gefördert werden, es würden Künstler aus Österreich, Polen, Slowakei und Deutschland vertreten sein.

der Aufführungszeitraum wäre idealerweise August - September 2010.
Die benötigen Gelder bewegen sich zwischen 12.000 - 30.000 €, je nach Anzahl der Aufführungen.

Alle Informationen zu dem Stück und die Kritiken befinden sich unter www.oper-unterwegs.at

Bitte können Sie uns HInweise geben, wie wir um eine finanzielle und logistische Hilfe ansuchen können.

Mit herzlichen Sommergrüßen, für das gesamte team
Helga Utz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.137 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Real time web analytics, Heat map tracking
Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Seite. Die Datenschutz-Policy können Sie hier einsehen. Cookie-Policy.