× hier können Sie Anfragen zu EU-Förderungen speziell für Projekte aus dem Bereich Kunst & Kultur stellen

Förderung einer Massnahme mit einem polnischem Partner

Mehr
12 Jahre 3 Monate her - 12 Jahre 3 Monate her #470 von M.Seidler
Sehr geehrter Herr Weiss,

danke für Ihre Anfrage, die ich Ihnen gern wie folgt beantworten möchte:

Die Europäische Union fördert gern Kulturprojekte, gern internationale Begegnung und internationalen Austausch, insbesondere, wenn es um junge Menschen geht.

Aber gerade Dinge des "laufenden Tagesgeschäftes", wie bei Ihnen den jährlichen Ausflug des Musikschulensembles wird generell nicht gefördert. Da könnte dann gut die Hälfte des EU-Haushaltes dafür verwendet werden....

Insofern werden beispielhafte Projekte gefördert, die sich vom laufenden Tagesgeschäft etwas abheben!

Ich sehe für Ihr Anliegen so gut wie keine Chance einer Förderung durch die EU, da der Ansatz einfach so wie beschrieben zu dünn ist.

Das Seminar in Freiburg wird Ihnen "nur" drei EU-Aktionsprogramme vorstellen, die inhaltliche Kooperationen fast ausschlieslich auf transnationaler Ebene fördern. Das ist zwar bei Ihrem Projekt gegeben, nur wie bereits erwähnt, nicht aus Sicht der EU förderbar. Und dann soll meist auch ein inhaltliches Anliegen gefördert werden und weniger die Kosten für Transport und die Aufführungen.
Das soll jetzt nicht geringschätzig klingen, eines meiner Kinder ist auch im Jugendorchester und ich weiß um den Sinn und Wert solcher Fahrten und Begegnungen ;-)

Es seih denn, Sie machen das Projekt innerhalb einer Städtepartnerschaft zur polnischen Stadt und peppen das ganze noch etwas entsprechend dem Anliegen und der Anforderungen des EU-Programmes " Europa für Bürgerinnen und Bürger, Aktion 1.1. Bürgerbegegnungen im Rahmen von Partnerstädten " auf, dann wäre es denkbar.

Dazu müssten Sie dann aber auch nicht unbedingt zum Seminar kommen, dies können wir Ihnen dann auch hier kurz im Forum untersetzen.

Herzlichst aus München

Ihr Michael Seidler

___________________________________________
es gibt nichts Gutes, außer man tut es ;-)
___________________________________________
Letzte Änderung: 12 Jahre 3 Monate her von M.Seidler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Georg Weiss
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
12 Jahre 3 Monate her #464 von Georg Weiss
sehr geehrte damen und herren, die städtische musikschule ülant für den dezember 2010 ein musikprojekt gemeinsam mit einer musikschule aus polen (nowy sacz). hierbei soll ein konzertprogramm erarbeitet und in konzerten dem publikum vorgestellt werden. daran teilnehmen sollen schüler lehrer und eltern teil. die gesammkosten der partner (bus, unterkunft, verpflegung, personalkosten, mietkosten für konzertsälle, noten, gema,werbung u.s.w. werden sich auf geschätzt ca. 25.000 euru belaufen. meine fragen: gibt es hier eine fördermöglichkeit über die obengenannten programme? welches der siminare in freiburg gibt darüber auskunft? herzliche grüsse weiss georg städtische musikschule lörrach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.104 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Real time web analytics, Heat map tracking
Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Seite. Die Datenschutz-Policy können Sie hier einsehen. Cookie-Policy.