× Themen, die sich woandeers nicht unterbringen lassen

EU=Größte Diktatur aller Zeiten in Europa

  • Andrea
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
12 Jahre 6 Monate her #373 von Andrea
Und noch mal wieder ein Beispiel:

Geh mal auf die offizielle Seite der EU, dort gibt es ähnliche Foren wie dieses hier. Lese Dir mal die Bedingungen durch wenn Du dich anmelden willst. Jeder der nicht genehm ist,kann und wird gelöscht, kann strafverfolgt werden. Was nicht genehm ist bestimmen die Damen und Herren der EU. In dem ganzen Forum findest Du nicht einen wirklch kritischen Satz. Bei jedem normalem Menschen müssen doch nun die Alarmglocken schrillen. Alle sind nur begeistert und jubeln? Alle sind damit einverstanden? Woran errinnert mich das nur? Vielleicht an die DDR? Das ist China pur, hier im Netz ist China schon wirklichkeit. Und Ihr merkt es nicht. Oh Gott, wo mag das nur hinführen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bernd
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
12 Jahre 6 Monate her #372 von Bernd
Ich kann ja nichts dafür, dass Dein Vokabular dem meiner keifenden nachbarin so ähnelt ;-)
Keine Argumente ist ja genau das, was ich Dir anrechnen muß, trotz Nachfrage hast Du mich Unwissenden mit nicht einem Argument aufgeklärt, sondern immer nur gekeift. schau Dir doch eifach einmal Deine zeilen an, nimm Dir einen Stift und mache eine Tabelle mit unseren beiden Namen. dann mache für jede rohe Beschimpfung einen Strich in unseren Spalten. dann schaue Dir Dein (nicht von Bösen manipuliertes) Ergebnis an und Du wirst feststellen, Deine Zahlen lügen nicht ;-)

Ich glaube nicht, dass hier Andersdenkende tot gemacht werden, aber wer definiert denn nun eigentlich war richtig und unrichtig ist? Wenn ich Dir immer mit dem hanmmer auf den Kopf hauen würde und mich holen zwei mit einer Jacke ab und ich bin dann der Meinung, dass die mich unterdrücken wollen, habe ich natürlich recht. Aber bin ich im Recht?

Ich will Dir noch einmal schreiben, dass an keiner Stelle eine Meinung zur EU von mir steht, ich auch nicht für das Forum hier verantwortlich bin. Also beziehe Dich doch auf das, was hier steht.

Ich glaube, Dich im Leben kennenzulernen ist ein absolutes Erlebnis ;-)

Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andrea
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
12 Jahre 6 Monate her #371 von Andrea
"Nach Weihnachten werden die Admins wohl einschreiten", "keifende Weiber".
Das sind genau die Argumente die ich erwartet hatte. Keine Argumente sondern nur Beleidigungen und Drohungen. Als Andersdenkende werde ich wohl hier Mundtot gemacht werden, hatte nichts anderes erwartet. Ihr armen Irren schüttelt den Kopf über China, dabei ist es hier nichts besser. Die Chinesen machen es nur öffentlicher und brutaler. Aber der Anfang für die Unterdrückung ist hier schon gemacht. In dieser EU gibt es keine Freiheit,schaut Euch nur dieses "Forum" an. Wenn der Obrigkeit die Meinung des anderen nicht passt, dann wird er halt gesperrt, oder man erklärt ihn für verrückt. 1933-45 und die Stasi lassen grüßen. Wenn Du dir ein wenig Mühe gibts, dann wirst Du die Stellen bei YOUTUBE schon finden. Und wenn Du wirklich ein keifendes Weib bei Dir zuhause haben solltest, dann wird es bestimmt seinen Grund haben.
Keine Frage, Leute wie ich werden klein gehalten und in den Hintern getreten, oder demnächst auch weggesperrt. Die Geschichte zeigt, das es lange dauert bis eine Diktatur verschwindet. Aber sie zeigt auch, das der Tag irgentwann kommen wird. Und er wird auch für die EUdssr kommen. Dann kommen Leute wie Du wieder aus Ihren Löchern und jammern rum, sie hätten von nichts gewußt.
So, bin auf die nächsten Bepöbelungen gespannt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bernd
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
12 Jahre 6 Monate her #370 von Bernd
Zunächst stufe ich mich einmal ein in die Kateorie der Blinden, aber auch derer, die ihre Kinder nicht zu Hass erziehen.

Ich gehe ja völlig mit, dass wirkliche Demokratie wichtig ist und ich habe bisher auch mit keinem satz oder WEort irgendetwas gut geheißen oder verteidigt von dem, was Du angegriffen hast. An welchem Satz hast Du den eerkannt, dass ich vor der Obrigkeit krieche?

Was ich bemängle ist Dein niveauloses Gekeife, dass es mir unheimlich schwer macht, sachlich zuzuhören und nachzudenken.

Ich glaube, die Administratoren werden nach Weihnachten sicherlich hier einschreiten, wenn Du so weitermachst. Wer will dass auch lesen? Keiffende Weiber haben wir zuhause, da müssen wir nicht hier ins Forum kommen.

Probier es doch einmal sachlich, also ich höre Dir gern zu und will auch gern dazulernen. Wo finde ich denn etwas auf Youtube zum Thema? Was sollte ich mir anschauen? Was sind die Schlagwörter außer Dreck hier und Dreck dort.

Es erscheint mir dann aber doch unlogisch, ein ganzes Parlament über einen Dreckskamm zu scheren, wenn gleichzeitig doch noch einige gute Andersdenkende darin sitzen, die von den Bösen nicht Andersdenkenden unterdrückt werden.


P.S. Ich hoffe, Du bekommst noch die Kurve, so dass hier niemand sperrt und wir das Thema auseinandernehmen können.

Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andrea
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
12 Jahre 6 Monate her #369 von Andrea
Andrea antwortete auf Aw: Wo bleibt der Beweis dafür?
Du brauchts NOCH einen Beweis? Bist Du wirklich so blind und Obrigkeitshörig? Die Völker Frankreichs und Holland haben diese EU deutlich und klar abgelehnt. Was machte die Bande von gewissenlosen Politikern? Sie tauschten einige Begriffe in dem Drecksvertrag aus, damit war er angeblich nicht mehr zustimmungpflichtig. Das soll Demokrtie sein??? Das Deutsche Volk wurde gar nicht erst gefragt? Demokratie??? Wenn die Verräterregierung in Berlin ein Gesetz im Bundestag nicht duchbekommt, dann macht man eben in Brüssel eine Richtlinie mit diesem Gesetzestext, der ist dann für Deutschland bindent.Demokrstie??? So gibt es hunderte von Beispielen, die man sehen kann, wenn man es denn will. Eine Diktatur beginnt nicht erst wenn Menschen ermordet werden, sondern schon dann wenn die Demokratie abgeschafft ist. Aber am meißten habe ich Angst vor Leuten wie Dich, die vor der Obrigkeit kriechen. Solche haben dazu beigetragen das ein gewisser Herr aus Österreich seine Macht ausbauen konnte . Auch damals wurden Regiemkritiker als Bekloppte beschimpft, so wie Du es getan hast. Schau Dir mal einige Mitschnitte in YOUTUBE an, da kannst Du sehen wie mit Andresdenkenden im Eu-Palarment umgegangen wird. Warscheinlich kommt auch noch die Zeit, wo Gegner dieser DrecksEU in "Schutzhaft" genommen werden. Aber genau wie die Zwangsvereinigung UDSSR wird auch diese Zwangsveranstaltung eines Tages von den Völkern hinweggefegt werden. Bis dahin werde ich Diesen Dreck aus tiefsten Herzen hassen. Und ich bin nicht alleine.

PS: bin ja mal gespannt wann ich hier gelöscht und gesperrt werde

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bernd
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
12 Jahre 6 Monate her #368 von Bernd
Bernd antwortete auf Wo bleibt der Beweis dafür?
ghabe die Hasszeilen von Anrea gelesen. Wenn Sie wirklich den kompletten Lissabonvertrag gelesen hat, dann ist mir unklar, warum sie mit solch einem geistigem Anspruch un d Niveau dann hier wie eine beklopte so nieveaulos herumkeift.

Leider lassen sich die Argumente nicht ansatzweise nachvollziehen, aber vielleicht schreibt sie ja einmal ein paar Beispiele auf, damit wir verstehen, was sie meint und ihrer Argumentation folgen können.

Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.298 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Real time web analytics, Heat map tracking
Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Seite. Die Datenschutz-Policy können Sie hier einsehen. Cookie-Policy.