Skip to main content
× hier können Sie Anfragen zu EU-Förderungen für Ihr Projekt speziell für die Zielgruppe Jugendliche (13 - 30 Jahre) an uns stellen. Zum EU-Förderprogramm selbst gibt es einen eigenen Thread im Forum.

Projekt "Frust - nein danke - Perspektiven schaffen"

Mehr
14 Jahre 4 Monate her #457 von M.Seidler
Sehr geehrte Frau Ammerl,

wir haben dieses Forum insbesondere deswegen eingerichtet, um auch anderen Interessierten eine Möglichkeit einer kostenfreien Teilhabe an den Antworten zu den verschiedensten EU-Fördermöglichkeiten zu geben.

Ich konnte jetzt nicht herauslesen, dass es um einen transnationalen Ansatz in Ihrem Projekt geht. Insofern ist eine Förderung Europas relativ eingeschränkt und aus meiner Sicht wohl fast nur aus den ESF-Fonds möglich.

Sie können sich dazu natürlich auf der Seite Ihres Landesminsteriums für Arbeit/Soziales zu den Landesförderungen innerhalb von ESF informeren.

Paralell dazu können Sie sich aber auch auf der Bundesseite zu den vom Bund verwalteten ESF-Programmen informieren.

Die EU gibt ja Ihre Stukturfondsmittel in die Mitgliedsstaaten und auf die Ebene der Bundesländer. Insofern gibt es hier also zwei Ebenen und Möglichkeiten der Förderung aus ESF.


Herzlichst aus Brüssel


Ihr Michael Seidler

___________________________________________
es gibt nichts Gutes, außer man tut es ;-)
___________________________________________

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandra Ammerl
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
14 Jahre 4 Monate her #449 von Sandra Ammerl
Projekt "Frust - nein danke - Perspektiven schaffen" wurde erstellt von Sandra Ammerl
Ich bin Mitglied im Coburger Kinder- und Jugendtheater. Auf Grund der steigenden Gewaltbereitschaft bei Kindern und Jugendlichen und der Zunahme des Kinderalkoholismus in unserer Region haben wir uns entschlossen, ein Projekt mit dem Thema: "Frust - nein danke - Perspektiven schaffen" durchzuführen.
Dieses Projekt soll in Zusammenarbeit mit den Schulen und dem Stadtjugendring durchgeführt werden und ist als Langzeitprojekt für 3 Jahre geplant.
Es ist ein Tanz- Theater- Zirkusprojekt zur Integration von Kindern und Jugendlichen sozialer Randgruppen und finanziell schwacher Familien.
Die Gesamtkosten für dieses Projekt werden sich auch ca. 90.000 € belaufen und setzten sich zusammen aus:
Personalkosten 60.000 €
Materialkosten 15.000 €
Werbungskosten 4.500 €
Verpflegungskosten 3.000 € (z. B. Unterbringung, Bewirtung anderer Künstler)
Sonstige Sachkosten 2.500 €
Raumkosten 5.000 €

Welche EU-Fördermittel können wir wie dafür beantragen?

Bitte antworten Sie mir an folgende E-mail Adresse:
Sandra.Ammerl@gmx.de

Vielen Dank.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.226 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Real time web analytics, Heat map tracking
Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Seite. Die Datenschutz-Policy können Sie hier einsehen. Cookie-Policy.