Skip to main content
× hier können Sie Ihre Anfragen zu Themen rund um Projekte mit Drittländerstaaten und/oder der Entwicklungshilfe an uns richten

nichtformale Berufsausbildung Indonesien

Mehr
14 Jahre 9 Monate her - 14 Jahre 9 Monate her #100 von M.Seidler
Sehr geehrter Herr Gießel,

es freut mich immer sehr, wenn jemand auch etwas weiter in die Welt auf Probleme schaut und nicht nur sich und die Höhe seinen Zierrasens zum Nabel der Welt und wichtigstem Problem macht....

Generell sei Ihnen zuerst geantwortet, dass die EU auch Förderungen für Projekte mit Indonesien vorhält. Dies überwiegend in Regie der dafür zuständigen Genraldirektion "Aussenbeziehungen". Die von Ihnen benannten Themen sind dabei ebenfalls vorgesehen!

Indonesien, sowie insgesamt der ASEAN-Raum ist für die EU ein wichtiger (Handels)Partner und wird deshalb natürlich immer gern auch mit Unterstützungsprojekten an die Hand genommen. Dementsprechend gibt es auch europäische Mittel beim Amt für Zusammenarbeit im dafür eigens geschaffenen EU-Programm "EuropeAid".

Ich habe Ihnen hier einmal einen direkten Link zur leider nur englischen Programmpage der Kommission gelegt: ec.europa.eu/europeaid/where/asia/countr...sia/indonesia_en.htm

Wir selbst haben mit Indonesien bisher keine Erfahrungen, so dass wir hier nicht so sprudeln können, wie sonst in vielen anderen EU-Programmen.


Prinzipiell empfehle ich Ihnen einen Kontakt zu unserem Auswärtigem Amt, die helfen Ihnen ebenfalls gern weiter.
Bitte denken Sie auch nicht wie viele leider zu viele Deutsche, daran, sich abzuschotten gegenüber Gleichgesinnten, sondern fragen Sie bei ähnlichen Vereinen Ihrer Coleur nach, was die hier für Erfahrungen haben!

Wir selbst können Sie hier also momentan nicht detailliert beraten, sofern Sie dies wünschen, können wir natürlich agieren, dann aber eben nicht in 5 Minuten und ohne Kosten.
Hier im Forum stehen wir Ihnen auch künftig gern kostenfrei für Ihre Fragen im Rahmen unserer Zeit zur Verfügung.


Hier noch einige ergänzende Links zum Thema EU-Indonesien:

Erklärung des Vorsitzes im Namen der Europäischen Union am 7. April 1999
Informationen des AA


Herzlichst

Michael Seidler

___________________________________________
es gibt nichts Gutes, außer man tut es ;-)
___________________________________________
Letzte Änderung: 14 Jahre 9 Monate her von M.Seidler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudolf Gießel, Vereinsvorstand
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
14 Jahre 9 Monate her - 14 Jahre 9 Monate her #99 von Rudolf Gießel, Vereinsvorstand
nichtformale Berufsausbildung Indonesien wurde erstellt von Rudolf Gießel, Vereinsvorstand
Sehr geehrte Damen und Herren,

unser Verein ist Träger von Projekten der nichtformalen Berufsausbildung (Tischler, Schlosser u.a.) in Kalimantan Barat, Indonesien. Können solche Projekte aus EU-Mitteln kofinanziert werden?

Wir benötigen Fördermittel für

* die Durchführung von Ausbildungskursen
* die Errichtung eines Lehrlings-wohnheimes
* die Errichtung einer Rotanflechterei
* die Errichtung einer Bäckerei


Mit freundlichen Grüßen


Rudolf Gießel, Vereinsvorstand
Projekthilfe Indonesien e.V.
Sachsen
Letzte Änderung: 14 Jahre 9 Monate her von M.Seidler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.192 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Real time web analytics, Heat map tracking
Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Seite. Die Datenschutz-Policy können Sie hier einsehen. Cookie-Policy.