× hier können Sie Ihre Anfragen zu Themen rund um Projekte mit Drittländerstaaten und/oder der Entwicklungshilfe an uns richten

Ostafrika - erneuerbare Energien - Nachhaltigkeit

Mehr
8 Jahre 3 Monate her - 8 Jahre 3 Monate her #1725 von M.Seidler
Gerade geändert, Ordnung muß sein ;-)

Viel Erfolg dort!!!


Michael

___________________________________________
es gibt nichts Gutes, außer man tut es ;-)
___________________________________________
Letzte Änderung: 8 Jahre 3 Monate her von M.Seidler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #1724 von condev
Vielen Dank schon einmal für die schnelle Antwort. Das BMZ hatte ich auch schon im Kopf.

Gruß,
Filiz (übrigens weiblich ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her - 8 Jahre 3 Monate her #1723 von M.Seidler
Liebe Filiz G.

die EU hat zwar auch viel Geld in den neuen Aussenhilfsprogrammen, Ihr nettes kleines Projekt wird aber aus meiner Sicht nicht so viel Erfolg in diesem Förderbereich haben. Außerdem wäre hier dann auch eine gewisse Prozedur der Registrierung und Anerkennung/Zertifizierung als Träger vorzunehmen, was sich erstens nicht lohnen würde und zweitens wahrscheinlich auch in Ihrem Falle (momentan noch keine Gründung vorgenommen und damit auch keine nachgewisene Expertise im fachbereich) nicht so von Erfolg gekröhnt sein.

Bitte schauen Sie stattdessen einmal beim BMZ (Bundesministerium für Zusammenarbeit), was sich da bereits auf nationaler Ebene für Sie und Ihr Projekt machen lässt.

Dies wird wahrscheinlich wesentlich einfacher und erfolgsträchtiger sein.


Herzlich aus Berlin

Ihr Michael Seidler

___________________________________________
es gibt nichts Gutes, außer man tut es ;-)
___________________________________________
Letzte Änderung: 8 Jahre 3 Monate her von M.Seidler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #1722 von condev
Hallo!
Mit unserer Initiative (bisher noch kein Verein) "concerted development" möchten wir das Bewusstsein für Nachhaltigkeit in Ostafrika stärken. Außerdem wird die Grundversorgung von Strom und Wasser angestrebt, immer unter der Beachtung der Nachhaltigkeit.
Zu günstigeren Konditionen können sich auch Wenigverdiener z. B. solarbetriebene Lampen (inkl. Handyaufladegerat) und in Zukunft auch weitere technische Mittel erwerben.

Das war nun eine stark zusammengefasste Version unserer Tätigkeit. Es soll in Zukunft in weiten Teilen ein Selbstläufer werden. Die Kunden kaufen die Lampen und mit dem Verdienst werden neue Lampen gekauft.
Nun benötigen wir aber wieder Fördermittel für den Kauf neuer Lampen, für die Reise nach Uganda und für viele basics. Gibt es bestimmte Fördermittel für derartige Projekte?

Ich freue mich über Antwort!

Filiz G.

concerted development
cd@kleingries.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.112 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Real time web analytics, Heat map tracking
Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Seite. Die Datenschutz-Policy können Sie hier einsehen. Cookie-Policy.