EU-FörderNews

Logo Horizon2020Für die zweite Phase des EU-Programms Horizon 2020 für KMU, Einreichfrist war der 18. März 2015, wurden insgesamt 619 Anträge abgegeben. Darüber hinaus wurden 597 Anträge evaluiert.

Die Europäische Kommission suchte aus 230 Anträgen die 37 Einreichungen (Erfolgsquote 6,2 %) heraus, die auf die Mindestpunktzahl kamen. An den ausgewählten Anträgen sind 42 KMU-Teilnehmer aus 14 Ländern beteiligt. Es sind 7 Teilnehmer aus Spanien, 6 aus Italien , jeweils 4 aus Finnland, Großbritannien, Frankreich und den Niederlanden sowie 3 aus Israel. Für die Durchführung von Innovationsaktivitäten wurden 23 von 47 deutschen Einreichungen ausgewählt, die die Mindestpunktzahl erreicht haben. Daraus erhalten zwei Anträge eine Förderung.

Für eine Förderung stehen bis zu 2,5 Mio. Euro (im Gesundheitsbereich 5 Mio. Euro) zur Verfügung.



(Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie - Nationale Kontaktstelle)
  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 3113
Real time web analytics, Heat map tracking
Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Seite. Die Datenschutz-Policy können Sie hier einsehen. Cookie-Policy.