DruckenE-Mail Adresse

SommerAkademie 2015 (17W)

Beginn:
Mi., 10. Jun 2015, 12:00
Ende:
Fr., 9. Okt 2015, 18:45
Anmelde​schluss:
Mi., 10. Jun 2015, 12:00
Kurs-Nr.:
SoAkad 2015_17W
Treffer:
38675
Preis:
4508,40 EUR pro Platz
Ort:
Gruppe:
Neukunde
Level:
Anfänger
Plätze:
15
Trainer:
Datum Beginn Ende Dauer Raum
15. Jun 201512:0019:15811169

Beschreibung

Die kompakte Fortbildung zum EU-Fundraiser*in|Projektmanager*in bei EuroConsults rundet Ihr Profil ab und ermöglicht Ihnen den Berufseinstieg in den Bereich des europäischen und internationalen Projektmanagements.

Als EU-Fundraiser*in|Projektmanager*in sind Sie gefragt bei Vereinen, Verbänden, Stiftungen, nationalen sowie internationalen Organisationen und Institutionen. Auch in wirtschaftsnahen Strukturen sowie Forschungs- und Bildungseinrichtungen ist Ihre Kompetenz von hohem Nutzen.

Sie sind in der Lage:
  • EU-Fördermittel anhand gegebener Projekte zu identifizieren
  • entsprechende Partnerkonsortien zu bilden
  • EU-Projekte anhand von Förderkriterien systematisch zu konzipieren
  • EU-Anträge professionell und erfolgreich zu erstellen
  • EU-Projekte auf hohem Niveau umzusetzen
  • gewährte EU-Finanzmittel zu verwalten und abzurechnen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Ergebnisverwertung strategisch zu planen
  • Evaluierungen von EU-Projekten durchzuführen
Die Fortbildung zum/zur EU-Fundraiser*in|Projektmanager*in verknüpft fundiertes Wissen über die EU-Förderprogramme mit der Praxis der EU-Antragstellung. Der Erfahrungstransfer und die Entwicklung von Fähigkeiten sind zentrale Ausbildungsziele. Sie erhalten ein umfangreiches Repertoire an Instrumenten und Methoden um europäische Fördermittel akquirieren, EU-Projekte planen und durchführen zu können.

Die 17-wöchige Fortbildung wird im Blended-Learning-Verfahren umgesetzt. Dieses integrierte Lernkonzept verbindet traditionellen Präsenzunterricht mit computergestützten Anwendungen. Nach jeder der drei Präsenzwochen absolvieren Sie in der Regel eine vier- bis fünfwöchige E-Learning-Phase in weitestgehend freier Zeiteinteilung.

Die Kurskosten von 4.508,40€
(steuerbefreit) enthalten:
  • 120 Unterrichtseinheiten à 45 Min. in den Präsenzphasen
  • 560 Unterrichtseinheiten à 45 Min. im E-Learning
  • ausführliche Kursmaterialien und Dokumentationen
  • gastronomische Versorgung während der Präsenzphasen inkl. eines Mittagessens
  • Besuch von EU-Einrichtungen
  • alle Prüfungskosten
  • kostenfreie Nutzung des Online-Portals der Europäischen Fundraising Akademie (EUFRAK.eu)
  • umfangreiches Kompendium auf USB-Card mit Schulungs- und Lehrmaterialien (16GB mit über 5.000 Dateien)
  • EU-Fundraiser-Vernetzungsportal unter www.eu-fundraiser.net
Durch die AZAV-Zertifizierung ist diese Weiterbildung für Arbeitnehmer*innen, Arbeitssuchende und auch Freiberufler*innen bis zu 100 % durch einen Bildungsgutschein der JobCenter/Arbeitsämter oder durch die Förderinstrumente WeGeBAU und die Bildungsprämie des Bundes förderbar.

Wir beraten und begleiten Sie gern in puncto Förderung durch Ihr zuständiges Arbeitsamt.

Kategorie

Tags

Real time web analytics, Heat map tracking
Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Seite. Die Datenschutz-Policy können Sie hier einsehen. Cookie-Policy.